<<< zurück zur Auswahl

Raclette Rösti - Grillring Rezept

Raclette Rösti - Zutaten Zutaten für 3 Personen
Stedy Härdöpfelgwürz

Fleischgewürz

Racclettegewürz

400g Rösti

2 x 1cm dicke Raclettescheiben

 


 

 

 

Raclette Rösti - Vorbereitung

Vorbereitung
Rösti mit Fleisch-und Härdöpfelgwürz 
würzen. Käse 1 cm dick schneiden und
 Rauft dran lassen.

 

 

 

 

 

 

 

Raclette Rösti - Zubereitung

Zubereitung

Rösti auf heissen eingeölten Grilring legen 
und mit Hilfe der Spachtel wenden bis sie 
die gewünschte Bräune erhalten hat.
Dann die Raclette Scheiben auf den 
Grillring legen. Aufgepasst: der Käserauft 
soll zum Feuer schauen, so kann der Käse 
nicht so schnell auslaufen. 
Falls der Käse ins rutschen kommt und ins
Innere der Feuerkugel wegzulaufen droht, arretieren Sie diesen mit den Spachteln. 
Wenn die Käseoberfläche langsam weich wird wenden Sie die Raclettes mit den 
Spachteln. Noch ein bis zwei Minuten liegen lassen und dann auf die Rösti legen 
und servieren.

Unser Tipp

Arbeiten Sie dabei stehts auf 
der heissesten Seite des Grillrings. So 
erzielen Sie mit Leichtigkeit eine 
wunderschöne, leckere und goldbraune 
Kruste.

 
 

Raclette Rösti - Rezept DownloadRezeptkarte

> download/print

 

 

 

 

 

 

Viel Spass beim Ausprobieren und guten Appetit!

Ihr Grillland.ch Team