<<< zurück zur Auswahl

Öpfelwäje - Grillring Rezept

Öpfelwäje - Zutaten Zutaten
1 Ei
50 ml Milch, 50 ml Rahm
½ Pack Vanillepulver
25 g Zucker
1 Pack gemahlene Haselnüsse
1 Blätterteig rund
Zimt
3-4 Äpfel

 

 

 

Öpfelwäje - Vorbereitung

Vorbereitung
Nehmen Sie Ei, Milch, Rahm, Zucker und Vanillezucker und schlagen Sie diese in einer Schüssel zu einer cremigen Masse: Fertig ist der Wähen-Guss.
Schneiden Sie die Äpfel in kleine Schnitze.
Jetzt legen Sie den Blätterteig in ein Backblech und bestreuen den Boden mit den gemahlenen Haselnüssen.
Nun können Sie damit beginnen, die Apfelstücke – in einem Muster ihrer Wahl – auf dem Teig zu verteilen. Geschafft?
Jetzt noch rasch den vorbereiteten Wähen-Guss darüber verteilen, Zimt darüber streuen und los geht’s.
 

 

 

 

 

Öpfelwäje - Zubereitung

Zubereitung

Nehmen Sie die Pizzakelle, um das Wähenblech aufzuladen – schieben Sie es vorsichtig in die Mitte des Pizzaofens. Achten Sie darauf, dass das Feuer nicht all zu nah ist, um schwarze Stellen zu vermeiden.
Wenden Sie das Blech nach ca. 8-9 min. jeweils um einen Viertel in dieselbe Richtung, so dass alle Seiten gleichviel Wärme abbekommen dürfen.
Jetzt können sie mit Hilfe der Pizzakelle die goldene Mahlzeit herausnehmen und etwas abkühlen lassen.

Unser Tipp

Um das Backen etwas zu vereinfachen, arbeiten wir sehr gerne mit dem Brotbachhitzeschild.
Dabei müssen Sie aber darauf achten, dass es die Backzeit um einige Minuten verlängert.

 

 

 

 

 

 

 

 

Öpfelwäje - Rezept DownloadRezeptkarte

> download/print

 

 

 

 

 

 

Viel Spass beim Ausprobieren und guten Appetit!

Ihr Grillland.ch Team

 

 

P