<<< zurück zur Auswahl

Igel Brötli - Grillring Rezept

Igel Brötli - Zutaten Zutaten für 2 Personen
2 Schlumbi-Brötli
8 kl. Scheiben Raclettekäse
1 Pack Speckwürfeli
2 Zweige Peterli
1 Prise Basilikum
1 Prise Knoblauchpulver

 

 

 

 

Igel Brötli Vorbereitung

Vorbereitung
Nehmen Sie das Schlumbi-Brötli und schneiden es von oben 3-4-mal längs und 3-4mal quer ein.
Nehmen Sie die Raclette-Scheiben und steckendiese in die vorbereiteten Schlitze.
Sie können die Speckwürfel in die übriggebliebenen Schlitze verteilen.
Schmecken Sie jetzt das Ganze mit den Kräutern und dem Knoblauchpulver ab.

 

 

 

 

 

Igel Brötli Zubereitung

Zubereitung

Legen Sie die Igelbrötli mit Hilfe der Pizzakelle auf den warmen Pizzaofeneinsatz. Achten Sie dabei darauf, dass Sie in der Mitte des Ofens (nicht zu nahe am Feuer!) arbeiten. Wenden Sie die Brötchen immer wieder, so dass alle Seiten schön goldig werden und der Käse geschmolzen ist.
Nach ca. 7 bis 10 Minuten ist Ihr leckerer Finger-Food fertig.

Damit Sie sicher gehen, dass auch kein Speckwürfelchen weg purzelt oder der Raclettekäse seitlich ausläuft, können Sie die Igelbrötli mit etwas Alufolie unterschalen. So bleiben Ihre
Schamottesteine jeweils schön sauber.


 

 

Igel Brötli Rezept DownloadRezeptkarte

> download/print

 

 

 

 

 

Viel Spass beim Ausprobieren und guten Appetit!

Ihr Grillland.ch Team