<<< zurück zur Auswahl

Dorade

Dorade - Vorbereitung Zutaten für 1 Portion
1 Dorade,
1 Zitrone,
1 Prise Salz,
1 EL Olivenöl,
5 Stk. Cherrytomaten,
1 Zweig Rosmarin








Dorade - Vorbereitung

Vorbereitung

Streichen Sie die Dorade beidseitig, großzügig mit dem Olivenöl ein. Schneiden Sie die Zitrone in Scheiben und nehmen eine und stecken sie in die Bauchöffnung. Jetzt noch schnell die Cherrytomaten halbieren, dass sie nachher nicht davon purzeln. Und los geht’s.



 

 

 

 











Dorade - Zubereitung

Zubereitung

Legen Sie den Fisch auf die heiße,eingeölte Grillplatte. Sie dürfen gerne auf der heißestenSeite arbeiten um die Dorade beidseitigKnusprig braun zu braten. Beim Wendenempfehlen wir Ihnen den Fisch vorsichtig mit Hilfe der Spachtel zu drehen. Je nachdem wie Stark Sie eingefeuert haben und wie groß der Fisch ist, sollte er nach 10 bis 15 Minuten Bratzeit genussbereit sein.Die Cherytomaten können Sie nebenher auf dem Grillring schmoren lassen und zum ausgarnieren der Dorade Nutzen. Den Rosmarin Zweig können Sie je nach geschmackstärke zum Ziehen lassen auch in den bauch stecken oder als Garnitur direkt auf den Fisch legen.

Unser Tipp

Brauchen Sie noch etwas Zeit oder möchten das Ganzeetwas langsamer angehen?Dann nehmen Sie ein möglichst gerades Holzstück zum unterlegen des Fisches. So können sie diesen im Übrigenauch nach nur sehr kurzer an Bratzeitauf der Platte, niedergaren.

 

Dorade - Rezept DownloadRezeptkarte

> download/print

 

 

 

 

 

Viel Spass beim Ausprobieren und guten Appetit!

Ihr Grillland.ch Team